Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.04.14 – Carletto Deutschland

Repräsentativer Showroom

Seit April präsentiert Carletto Deutschland sein umfangreiches Angebot in einem neuen Showroom.

317aa0414sp.jpg

Im neuen Showroom von Carletto findet sich das umfangreiche Produktportfolio im ansprechenden Rahmen.

 

Auf über 250 m2 finden sich dabei viele internationale Brands und Produktinnovationen.

Seit Juni vergangenen Jahres ist das Unternehmen bereits in den modernen Büroräumen in der Albert-Einstein-Str. in Dietzenbach zuhause. Dort finden sich nun auch die Topseller auf einer modern eingerichteten Ausstellungsfläche. Wie CEO Peter Gygax betont, finden Geschäftspartner im neuen Showroom die komplette Bandbreite eines Multibranders wie Carletto.

«Neuheiten und Topseller werden ganzjährig präsentiert sowie Display- und Shopkonzepte vorgestellt, die dem Händler zur einfachen Umsetzung im eigenen Laden dienen sollen. In der Schweiz besuchen seit mehr als 15 Jahren jährlich über 240 Gäste unseren Showroom.»

Dank der neuen repräsentativen Räumlichkeiten werden nun alle Produkte in ihrem gebührenden Licht gezeigt.

Mit 24 exklusiven Marken hat das Unternehmen sein Portfolio in den letzten Jahren ausgebaut. Insgesamt 17 Mitarbeiter sowohl im Innen- als auch im Außendienst sind dafür zuständig. Dabei stehen, neben einem marktgerechten Angebot, vor allem klare und faire Fachhandelskonditionen im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie.

Exklusiv im Vertrieb befinden sich zur Zeit die Marken Aladine, Alex, Artzooka, Baghera, Block Crayons, Corolle, Design Masters, Etch A Sketch, Gamefactory, Happy Cube, Janod, Kaloo, Kido, Lilliputiens, Mixy, Moluk, Nanoblock, Navir, Peaceable Kingdom, Sentosphère, Skipper, Style Me Up und Tolo Baby sowie Ty für Deutschland und Österreich.

Weitere Artikel zu: