Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.09.17 – 22. modell-hobby-spiel

10.000 Quadratmeter für tausende Ideen

Die modell-hobby-spiel vom 29. September bis 1. Oktober 2017 gibt Kreativen besonders viel Raum: Auf 10.000 m² entsteht das „Selbermacher“-Areal.

Filzblumen-modell-hobby-spiel.jpg

Deutschlands größtes Bastelatelier: Auf dem 10.000 m² DIY-Areal in Messehalle 4 können sich Kreative austoben. © Leipziger Messe

 

Malen, Basteln, Stricken, Nähen, florales Gestalten oder Heimwerken – auf der 22. modell-hobby-spiel erreicht Do-it-yourself ganz neue Dimensionen. Die Publikumsmesse für kreatives Gestalten, Modellbau, Modelleisenbahn und Spiel öffnet vom 29. September bis 1. Oktober ihre Tore. Messehalle 4 beheimatet dabei ein „Selbermacher“-Areal auf 10.000 m², das alle Kreativen und solche, die es werden wollen, zum Werkeln und Ausprobieren einlädt. Für Abwechslung sorgen zahlreiche Aussteller mit ihrem vielfältigen Angebot sowie Vorführungen und Workshops zu verschiedenen Themen.

 

Trends und Torten

Besonders hip ist momentan das „Handlettering“: Hier werden Buchstaben und Wörter zur Zierde von Geschenken oder Einladungen auf Papier, Glas, Porzellan, Stoff oder Metall kunstvoll per Hand gezeichnet. Ein Workshop führt in das Trendhobby ein. Im Vergleich zum Vorjahr ist außerdem der Handarbeits-Bereich gewachsen: Stricken, Häkeln, Nähen, Sticken und Klöppeln stoßen auf reges Interesse. Passend dazu findet auf der diesjährigen Messeausgabe eine große Nähschule mit Grundkurs zum Nähen mit der Maschine auf dem Kreativareal statt.

Weitere Highlights sind die Themen „Upcycling“ mit einem Workshop zur Porzellanverarbeitung sowie „Kuchenkunst“: Der Ausstellungsbereich Torten- und Kuchendesign wurde nach seiner erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr weiter ausgebaut. Namhafte Hersteller und Händler für Formen, Ausstecher, Modellierwerkzeuge und Zutaten wie Fondant, Guss, Perlen, Streusel und weitere Deko-Elemente finden hier ihren Platz; Workshops u. a. mit der Cake-Designerin Anita Recalde runden das Angebot ab.

 

Die modell-hobby-spiel hat am 29. und 30. September von 10 bis 18 Uhr und am 1. Oktober von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Tageskarten für Messefreitag und -sonntag sind für 13,50 €, für den Messesamstag für 14,50 € erhältlich und können vorab im Online-Ticketshop oder in rund 700 Vorverkaufsstellen erworben werden.