Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

08.11.13

Allzeit sichere Fahrt

109aa1113sp.jpg

Das «Trike Girl» und das «Trike Boy» sind in den jeweils typischen Farben der Zielgruppe gehalten.

 
109ab1113sp.jpg
 

Hauck Innovations hat unter seiner Dachmarke Toys for Kids verschiedene Puppenwagen sowie -zubehör im Sortiment. Im nächsten Jahr wird das Münchner Unternehmen nun unter der Lifestyle-Marke Lief! auch diverse Outdoor-Produkte in den Handel bringen. Dazu gehört z.B. das «Trike Girl» bzw. das «Trike Boy». Mit diesem Dreirad lässt sich der Nachwuchs spielerisch transportieren und zu ersten eigenen Fahrversuchen animieren. Bei längeren Spazierfahrten können sich die Kinder bequem ins Rückenpolster lehnen und von den Eltern geschoben werden. Mittels Schiebestange, Lenkfixierung und Freilauffunktion wird das Fahrzeug zum «Dreirad-Buggy».

Der 5-Punkt-Gurt sorgt bei müden Passagieren zusätzlich für Sicherheit. Wird es später als klassisches Dreirad verwendet, können Schiebestange und Gurt demontiert werden. Weiterer Clou ist der dreifach verstellbare Sitz, der auf diese Weise stets «mitwächst». Ausgestattet mit einer Frontfederung sowie breiten Reifen eignet sich das Fahrzeug auch für den Einsatz auf Wiesen und Feldwegen. Besonders praktisch: Die abnehmbare Wanne bietet viel Stauraum für all das, was man unterwegs benötigt bzw. aufsammelt. Beide Produkte eignen sich bereits für Kinder ab einem Jahr.

Lizenznehmer Hauck Innovations