Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

11.05.15 – Neuheiten

Bandai: Marshmallow-Mann aus dem Ei

Zum Trickfilm aus den Disney Animation Studios hat Bandai eine Reihe unterschiedlicher „Baymax“-Produkte auf den Markt gebracht.

216aa0215sp.jpg

In seiner 20-teiligen Rüstung sieht der „Armor-Up Baymax“ wie ein echter Super-Roboter aus.

 
216ac0215sp.jpg

Vollständig ausgeklappt ist die ursprüngliche Ei-Form des „Hatch N Heroes Baymax“ nur noch zu erahnen.

 
Alle Bilder anzeigen

Das Werk aus der Ideenschmiede der Disney Animation Studios erzählt die Geschichte des technikverrückten „Teenie-Nerds“ Hiro, der sich seinen besten Freund – den pummeligen Roboter Baymax– selbst zusammenbaut. Gemeinsam mit ihm und weiteren Hightech-Spezialisten bestreitet er ein Abenteuer für Groß und Klein.

Damit dieses auch abseits der Kinoleinwand fortgesetzt werden kann, bringt Bandai eine Auswahl an verschiedenen „Baymax“-Produkten auf den Markt. Da gibt es z.B. den „Armor-Up Baymax“, der sich wie im Film vom dicklichen Marshmallow-Riesen in einen echten Superhelden verwandeln lässt, indem man ihm eine Rüstung anlegt. Die voll bewegliche Action-Figur misst vor der Transformation ca. 16 cm, nach dem Anlegen der 20 Rüstungsteile jedoch schon 20 cm. Ganz ohne rote Schutzpanzerung, dafür aber mit viel weicher Füllung im Innern überzeugt der „Deluxe Plüsch Baymax“ mit einer gemütlichen Kuschelfläche von 25 cm. Neben seiner offensichtlichen Funktion als Einschlafhilfe und Knuddelkamerad spielt er außerdem Sounds aus dem Film ab, wenn man seinen Bauch drückt.

Aus dem Ei geschlüpft

Der liebenswerte Roboter ist auch in der „Hatch N Heroes“-Linie vertreten, die des Weiteren Charaktere aus „Toy Story“, „Findet Nemo“ und „Die Eiskönigin“ beinhaltet. Gleich in doppelter Ausführung – einmal mit und einmal ohne Rüstung – „schlüpft“ Baymax aus dem ca. 6 cm großen Ei. Dieses verwandelt sich in wenigen Handgriffen in eine rund 10 cm große Action-Figur, die bei Bedarf jederzeit wieder in das kleinere Format zusammengeklappt werden kann.