Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

18.06.13

Rollenspiele leicht gemacht

116aa0613sp.jpg

Verschiedene Biegepuppen von Fritz Canzler sind auch als Sammlerartikel mit Porzellankopf erhältlich.

 
116ab0613sp.jpg

Zur Handarbeit gehört neben der Körper- und Kleidungsherstellung auch die Bemalung der Gesichter.

 

Die Zeiten der verstaubten Puppenstuben sind vorbei, denn mit der spritzigen und vielseitigen Kollektion an Biegepuppen spielt auch heute noch jeder gerne. Das traditionelle Unternehmen Fritz Canzler aus Neustadt/Coburg fertigt in liebevoller Handarbeit seit annähernd 100 Jahren Biegepuppen im Maßstab 1:12 in kontrollierter Qualität in Deutschland für die ganze Welt. Für Kinder ab drei Jahren sind beim kreativen Spielspaß keine Grenzen gesetzt. Dank der Möglichkeit, die Püppchen in jede natürliche Lage zu biegen, und einem reichhaltigem Sortiment an Zubehörartikeln, kann der Nachwuchs in seine eigene Welt des Rollenspiels eintauchen. Insgesamt bietet der Hersteller mehr als 400 Puppen-Designs – u.a. verschiedene Berufsgruppen, wie Bäcker, Schuster oder Gärtner – aus vielen verschiedenen Bereichen.

In den letzten Jahren wurde das Sortiment an Biegepuppen in verschiedenen Größen erweitert. Es sind nun auch Puppen im Maßstab 1:17 und 1:22,5 für kleine Häuser oder dem Modellbau erhältlich. Auch diese Figuren sind in Handarbeit hergestellt und genauso beweglich wie die Größeren.