Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

03.03.16

hauck: NERF Battle Racer Go-Kart

Go-Karts und NERF Blaster haben auf den ersten Blick gar nicht so viel miteinander zu tun. hauck TOYS FOR KIDS präsentiert die neue Fusion aus beidem.

t91869fnerfbattleracer.jpg

Am hinteren Teil des Go-Karts befindet sich eine Haltestange für bis zu zwei NERF Blaster.

 

Mit dem „NERF Battle Racer Go-Kart“ versprechen die Duelle mit den bekannten Schaumstoff-Darts noch rasanter zu werden. Denn ab sofort können Kinder zwischen vier und acht Jahren ihre Blaster mitsamt Munition auf ihre Verfolgungsjagden mitnehmen. Damit sie möglichst lange ihren Spaß an dem innovativen Fahrzeug haben, ist der Schalensitz dreifach verstellbar. Für die nötige Stabilität und Sicherheit sorgen der robuste Stahlrohrrahmen und die Handbremse, die auf beide Hinterreifen im Alufelgen-Look wirkt.

Für die obligatorischen NERF Battles ist das Go-Kart mit vielen Clips sowie zwei Mulden für Darts ausgestattet. Zwei Halte-Konsolen bieten außerdem Platz für Blaster unterschiedlicher Größe. Natürlich muss bei einem solchen Hybriden auch das Äußere passen. Deshalb hat man sich in puncto Design sehr stark an der NERF Optik orientiert und gleich noch ein paar Aufkleber zum individuellen Verzieren dazu gepackt.

Und hier ist der „NERF Battle Racer“ in Aktion zu sehen: