Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

30.01.15 – Playmobil auf der Spielwarenmesse

Auszeichnung für „Freizeitpark“

Heute um Punkt 12 Uhr wurde es feierlich auf der Spielwarenmesse – und zwar am Stand von Playmobil.

Playmobil_TDG20150129_SPWM_3037

Judith Weingart bekam gestern auf der Spielwarenmesse von Ralf Olsen den „Pro-K-Award 2015“ für die Spielwelt „Freizeitpark“ verliehen.

 

Denn Pro-K-Geschäftsführer Ralf Olsen hatte für Judith Weingart, der Geschäftsführerin des fränkischen Spielwarenherstellers, eine ganz besondere Auszeichnung: den „Pro-K-Award 2015“ für die Spielwelt „Freizeitpark“.

Die Jury war in erster Linie von der Liebe zum Detail überzeugt, welche die vielen Attraktionen auszeichnet: „Riesenrad, Kettenkarussell und Breakdancer zaubern mit ihren Lichtmodulen tolle Effekte in vielen Farben und sorgen für echte Freizeitparkstimmung.“

Ralf Olsen ergänzt: „Filigrane Verarbeitung und Einfallsreichtum im Detail konnten überzeugen. Die Originalität des Artikels hat es verdient, zu einem Gewinnerprodukt gekürt zu werden.

Die Auszeichnung honoriert aus Sicht von Judith Weingart sowohl die Arbeit des Kreativteams als auch die der Konstrukteure: „Wir freuen uns, dass nicht nur die Kinder mit der Umsetzung zufrieden sind, sondern auch Design- und Kunststoffexperten dies wertschätzen.