Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

05.03.16

AMIGO ruft zum Spieletesten auf

Der Spieleverlag startet in diesem März eine neue Tester-Aktion. Diese feiert Premiere mit dem Kinderspiel „Halli Galli Junior“.

spielersuchemaerz.jpg

Im März sucht AMIGO besonders nach pädagogisch wirkenden Testern.

 
halligallijuniorpressefoto.jpg

Auf dem Prüfstand: „Halli Galli Junior“

 

AMIGO richtet sich mit der monatlichen Online-Aktion „Spieler gesucht“ an wechselnde Zielgruppen. „Halli Galli Junior“ spricht z. B. in erster Linie Erzieher, Pädagogen, Therapeuten, Sozialarbeiter und Logopäden an. Insgesamt 100 Spielegruppen bekommen je ein Testexemplar zur freien Verfügung gestellt. Der Fokus soll bei der Bewertung neben dem Spielspaß auch auf dem Mehrwert des Spiels liegen.

Nach ausgiebigem Spielen füllt jede Gruppe einen Feedback-Fragebogen aus und schickt ihn zurück an den Verlag. Besonders hilfreiche Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge werden in den Neuauflagen der Spiele berücksichtigt. Bewerben kann man sich für die erste Runde noch bis zum 20. März auf www.amigo-spiele.de/spieler-gesucht-maerz.

Derartige Aktionen bergen auch ein nicht zu unterschätzendes Potenzial für den Handel, sobald die Testergebnisse auch in die Außenkommunikation von AMIGO eingebunden werden. Wenn sich die Aktion etabliert, könnte sie demnach als Stimmungsbarometer der Endverbraucher genutzt werden. Laut Pressestelle ist derzeit jedoch nicht geplant, die Ergebnisse direkt an den Handel weiterzureichen.