Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

28.03.17 – ProSiebenSat.1 Licensing

„Helden der Stadt“ neu im Portfolio

Ein weiteres starkes internationales Lizenzthema verstärkt den „Kids Entertainment“-Bereich von ProSiebenSat.1 Licensing.

Helden-der-Stadt.jpg

Freundschaft ist das vorherrschende Thema bei „Helden der Stadt“.

 

Das Lizenzabkommen zu „Helden der Stadt“ (OT: „Heroes of the City“) wurde mit dem schwedischen Unternehmen Ruta Ett Entertainment für den deutschsprachigen Raum vereinbart. Damit baut ProSiebenSat.1 Licensing sein Engagement in Bezug auf Fremdrechte kontinuierlich aus. Geschäftsführer Robert Merkel freut sich über den Neuzugang: „,Helden der Stadt' ist eine der am schnellsten wachsenden Kinderserien auf YouTube mit jährlich über 900 Millionen Videoaufrufen und über 330.000 Abonnenten auf dem deutschen YouTube-Kanal.“

Im Mittelpunkt der 3D-animierten Serie stehen verschiedene Fahrzeuge wie „Fiona Feuerwehrauto“ und „Paul Polizeiauto“ sowie „Krähe Kasimir“, der Pechvogel. Jungen und Mädchen im Alter von zwei bis fünf Jahren wird eine wichtige Botschaft vermittelt: Alles lässt sich erreichen, wenn man zusammenhält. Derzeit existieren zwei Staffeln á 26 Episoden. Künftig wird es die aktuellen Staffeln auch bei Maxdome im Monatspaket geben. Als Master Toy Partner fungiert Dickie Toys.