Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

07.10.15 – Wechsel in der Geschäftsführung

Lehmann neuer GF bei Lego

Frédéric Lehmann hat zum 1. Oktober die Geschäftsführung der Lego GmbH übernommen und verantwortet fortan die Geschäfte in der DACH-Region.

Lego Lehmann

Hat seit dem 1. Oktober die Geschäftsführung der Lego GmbH inne: Frédéric Lehmann.

 

Frédéric Lehmann folgt auf Michael Kehlet, der die Position des Geschäftsführers seit 2012 inne hatte. Kehlet bleibt bei der Lego Gruppe und wird sich künftig im Londoner Büro des Unternehmens in einem neu geschaffenen Vorstandssbereich um die Implentierung des Lego Business Plans und die globale Organisationsentwicklung kümmern.

Der gebürtige Franzose Frédéric Lehmann, Absolvent der ESIAE Business School Strasbourg, war zuvor beim Consumer Healthcare-Unternehmen GlaxoSmithKline tätig, wo er als Geschäftsführer seit 2011 das Consumer Healthcare Geschäft in den Märkten Frankreich und Maghreb sowie in den französischsprachigen Ländern Afrikas verantwortete. 

Auf gute Zusammenarbeit!

Henrik Sjögren, Senior Vice President Europa, Mittlerer Osten & Afrika, bei der Lego Gruppe: „Ich freue mich außerordentlich, dass sich Frédéric Lehmann für die Lego Gruppe entschieden hat. Frédéric verfügt über umfassendeinternationale Erfahrung in Marketing, Management und Geschäftsführung und kennt die DACH-Region aus dem Effeff. Ebenso von Bedeutung, Frédéric ist eine erfahrene und authentische Führungspersönlichkeit, die mit großer Leidenschaft Mitarbeiter und Teams weiterentwickelt."

Auch der 43-jährige Lehmann freut sich auf seine neuen Aufgaben: „Teil des Lego Teams zu werden ist, als würde ein Kindheitstraum in Erfüllung gehen. Ich stehe mit ganzem Herzen hinter der Lego Vision, den Lego Werten sowie dem Lego Führungsanspruch."