Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.02.14 – Hermes Hansecontrol

Prüflabor in Shanghai eröffnet

301aa0214sp.jpg

Mit dem Prüflabor in Shanghai besitzt Hermes Hansecontrol nunmehr drei Standorte in Asien.

 

Hermes Hansecontrol setzt den Ausbau seines weltweiten Labor-Netzwerks fort – so wurde Ende November das größte Prüflabor in Ostasien eröffnet. Rund 130 Gäste kamen zur feierlichen Vorstellung des Standorts. Das Leistungsspektrum vor Ort umfasst lösungsorientierte Dienstleistungen im Bereich Labortests, Inspektionen und Zertifizierungen. Zudem setzt Hermes Hansecontrol einen Schwerpunkt auf eine umfassende Beratung der Kunden. «Mit unserer dritten und größten Niederlassung in Asien untermauern wir unsere Entwicklung als globaler Service-Provider», erläutert Lutz Lehmann, CEO der Hermes Hansecontrol Group. «Die internationalen Märkte erfordern bedarfsorientierte Prüfdienstleistungen und Schnelligkeit gleichermaßen. Darin unterstützen wir den Handel als kompetenter Partner.»


Full-Service aus einer Hand

Es sind vor allem europäische und amerikanische Hersteller und Handelsunternehmen, die auf den Full-Service des kompetenten Dienstleisters setzen. Das über 5 000 m2 große Labor im Pudong District ist der bislang größte Standort des Dienstleisters außerhalb Hamburgs, dabei ähnelt das Angebot dem am deutschen Unternehmenssitz. Unter der Leitung des Management Directors Stefan Kiehn bietet man den Kunden in Shanghai Laborprüfungen und Inspektionen sowie Zertifizierungen aus einer Hand. Zum Kerngeschäft zählt dabei die Qualitätsabsicherung von Textilien, Schuhen sowie Haus- und Heimtextilien. Aktuell arbeiten rund 50 Mitarbeiter am neuen Standort, deren Zahl soll jedoch rasch ausgebaut werden. «Wir wollen damit unseren Wachstumskurs, besonders in den asiatischen Märkten, nachhaltig ausbauen», so Lehmann. Die Verbindung einer individuellen und umfassenden Beratung mit auf aktuellstem Niveau ausgestatteten Prüflaboren ganz in der Nähe des Produktionsstandortes verbinde sich mit dem erklärten Ziel, die Prozesse der Kunden im Hinblick auf Kosteneffizienz, Sicherheit und Qualität zu optimieren.