Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

30.04.18

Steiff holt die Kindermode zurück

Die Margarete Steiff GmbH wird den Kidswear-Bereich zukünftig wieder in Eigenverantwortung führen.

Steiff-Logo.jpg

© Margarete Steiff GmbH

 

Wie die Margarete Steiff GmbH bekannt gab, wird sie den Ende 2018 auslaufenden Lizenzvertrag mit der Kids Fashion Group GmbH nicht verlängern und den Kidswear-Bereich künftig wieder eigenverantwortlich führen. Sieben Jahre lang hatte die Kids Fashion Group als Lizenznehmer die Kindermode-Kollektion von Steiff produziert und vertrieben.

Nach Angaben von Steiff macht die Fashionkollektion 25 % des Umsatzes aus. Im Rahmen der allgemeinen Wachstumsstrategie möchte das Unternehmen diese Sparte ausbauen und sieht hier auch im Hinblick auf den verstärkten Retailfokus erhebliches Potenzial. Außerdem will Steiff die internationale Ausrichtung verstärken und neue Märkte erreichen, weshalb die Rückführung in den Mutterkonzern nötig sei, teilte Steiff weiter mit.

In einem Presseschreiben sprach der neue Steiff-Geschäftsführer Peter Hotz der Kids Fashion Group seinen Dank für die vergangenen sieben Jahre aus. Die Frühjahr/Sommer-Kollektion 2019 wird die erste, von Steiff selbst entworfene Linie sein.