Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.08.18 – CGI-Arbeiten in München

Studio 100 gründet Studio Isar Animation

Ab Oktober bietet Studio Isar Animation 40 Artists einen Arbeitsplatz – das erste Projekt des Animationsstudios steht auch schon fest.

Studio-100-Media-Logo.jpg

Weitere Unabhängigkeit als Filmproduzent erlangt Studio 100 Media durch das neue Studio Isar Animation. © Studio 100

 

Künftig übernimmt Studio Isar Animation die CGI-Arbeiten für die hauseigenen Filmproduktionen von Studio 100. Dazu zählt das Modelling, Texturing, Lighting, FX, Compositing und Rendering. Darüber hinaus bietet Studio Isar Animation seine Dienstleistungen auch für Auftragsarbeiten Dritter und Ko-Produktionen an.

Das erste Projekt des neuen Teams ist der Kinofilm „Die Biene Maja – Die goldene Kugel“ (AT, Fertigstellung geplant für 2020) – er wird gemeinsam mit Flying Bark Productions realisiert, einem australischen Animationsstudio, das ebenfalls zu Studio 100 gehört. Gemeinsam mit weiteren eigenen Animationsstudios in Frankreich und in den USA leistet die Studio 100 Gruppe nun alle Segmente kommender Filmproduktionen komplett inhouse.

Alles aus einer Hand

„Wir freuen uns außerordentlich, jetzt die Gründung der ‚Studio Isar Animation‘ bekannt zu geben. Es ist der nächste logische Schritt für die strategische Entwicklung der Studio 100 Gruppe, unser eigenes Animationsstudio für CGI hier vor Ort zu haben. Es erlaubt uns, künftige Projekte höchst effizient zu realisieren, Expertise am Standort München zu bündeln und gewährt uns Unabhängigkeit als Filmproduzent“, so Ulli Stoef, Vorstand der Studio 100 Media AG.

Thorsten Wegener, Produzent bei der Studio 100 Media AG, fügt hinzu: „Mit der ‚Studio Isar Animation‘ öffnet sich die Studio 100 Media auch weiter für Koproduktionen und Kofinanzierungen neuer Kinofilm-Projekte Dritter. Mit Blick auf die Studio 100 Film, unserem eigenen Weltvertrieb für internationale Animationsfilme, haben wir nun die Chance unseren Partnern sämtliche Schritte von der Idee, über Entwicklung und Produktion bis hin zum internationalen Vertrieb aus einer Hand anzubieten.“

Weitere Artikel zu: