Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

13.03.17 – Trunki (Bristol, UK)

Unterwegs mit Spaß und Komfort

Die britische Travel-Marke Trunki baut ihre Handelskontakte in Deutschland aus. Auch beim Sortiment gibt es spannende Neuheiten.

8unalifetsylergb.jpg

Mit Einhorn „Una“ reisen die Kids in ihre eigene Fantasiewelt.

 
dbheute.jpg

David Bernsteiner kam im Zuge des Ausbaus für die deutschen Handelskontakte 2016 zu Trunki.

 

Ob Essbehälter, Bettzeug für den Autokindersitz oder verschiedene Taschen – mit praktischen und farbenfrohen Produkten macht Trunki seit über 10 Jahren Familienausflüge entspannter. Bekannt und beliebt sind vor allem die befahrbaren „Trunki“ Kinderkoffer in verspielten Designs. Auf den illustrierten Gepäckstücken werden die Kids zu Cowboys und -girls, Feuerwehrmännern oder Londoner Bustouristen, während die Eltern sich in Ruhe um ihre Angelegenheiten kümmern können. In diesem Jahr hat das Unternehmen schon zwei neue Designs heraus gebracht: Einhorn „Una“ im Januar und das Piratenschiff „Pedro“ im Februar. Auf die Kinderkoffer, die größtenteils in Großbritannien hergestellt werden, gibt Trunki 5 Jahre Garantie.

Neben dem Sortiment baut die Firma auch ihre Vertriebswege aus. Bereits im vergangenen Jahr wurde David Bernsteiner für die deutschen Handelskontakte eingestellt. Der Account Manager kümmert sich um alle Belange und Fragen des deutschen Marktes und steht dem Handel als Ansprechpartner zur Seite.