Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

18.11.14 – Asmodee

Zusammenschluss mit Fantasy Flight Games

Am 17. November verkündeten Asmodee und Fantasy Flight Games ihre bevorstehende Kooperation.

Asmodee_Logo_300dpi
 

Durch den Zusammenschluss erhält die Asmodee Gruppe Zugang zur Vertriebs-, Geschäfts- und Marketinginfrastruktur von Fantasy Flight in Nordamerika. Zusätzlich profitiert die Gruppe von einer über 20-jährigen Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von mehrsprachigen Spielen.

Hingegen profitiert Fantasy Flight Games durch Asmodees Stärke in Vertrieb und Marketing auf dem europäischen Markt, verbessert so deutlich die Sichtbarkeit seiner Produkte und erhöht seine Organized Play Aktivitäten in Europa.

Nutzen für die Spielegemeinschaft

«Ich freue mich sehr, dass wir Christian T. Petersen und sein Team in der Asmodee Gruppe willkommen heißen können», betont Stéphane Carville, Geschäftsführer der Asmodee Gruppe. «Fantasy Flight Games genießt einen hervorragenden Ruf in der Spielegemeinschaft. Der Verlag hat oft gezeigt, dass er großartige Spiele entwickeln kann, und hat fantastische Beziehungen im Spielemarkt und zu großen Unterhaltungsfirmen aufgebaut. Gemeinsam werden wir weiterhin einzigartige, innovative und hochwertige Spiele für Spieler auf der ganzen Welt veröffentlichen.»

Fantasy Flight Games wird weiterhin von seinem Hauptsitz in Roseville/Minnesota arbeiten, wo sich das Kreativteam weiter um die ambitionierten und thematisch ansprechenden Spiele kümmern wird, für die das Unternehmen bekannt ist. Geschäftsführer Christian T. Petersen wird durch die Kooperation jetzt auch ein bedeutender Anteilseigner im Unternehmensverbund.