Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

14.01.16

spielstabil mit neuem Geschäftsführer

Michael Mucha, Geschäftsführer der Tinti GmbH & Co. KG, hat zum Jahresbeginn die Führung der Marke spielstabil übernommen.

Tinti_Michael Mucha

Michael Mucha

 

Der Tinti-Geschäftsführer Michael Mucha, der seit 2014 die Position ausübt, ist nun zudem Geschäftsführer der Martin Fuchs Spielwaren GmbH und Co. KG mit der Kernmarke spielstabil. Zum Sortiment gehören Spielwaren für die Kinderküche, den Garten und die Badewanne sowie Beiß- und Klapperringe, Schiebeautos und Stapelfiguren für Babys.

2014 hatte die Rainer Wild Holding GmbH & Co. KG, zu der auch Tinti gehört, die Martin Fuchs Spielwaren übernommen. Sowohl Tinti als auch Martin Fuchs Spielwaren verfügen über großes Know-How aus dem Konsumgüter- und Spielwarenbereich. Mit Michael Mucha an der Spitze können Synergien genutzt werden und so beide Unternehmen weiter vorangetrieben werden.

Erwerb neuer Marke

Zudem erwarb Tinti, Hersteller von Kinder-Badespaßprodukten, die Marke Olli Olbot. Ab sofort zählen hochwertige Plüsch- und Holzspielwaren zum erweiterten Sortiment. Laut Unternehmen passt Olli Olbot optimal in die Unternehmensgruppe, da die Marke mit einem individuellen Design und dem Produktionsstandort Deutschland die Philosophie von Tinti teilt.