Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

21.04.15 – Startschuss für Branchen-Event

Auftakt zur Games Week

Gestern Mittag wurde vor rund 500 nationalen und internationalen Fachbesuchern die International Games Week Berlin eröffnet.

Games_Week_Berlin1

Björn Böhning, Chef der Berliner Senatskanzlei, eröffnete auch in diesem Jahr wieder die International Games Week während des „Opening Summit“.

 
Games_Week_Berlin3

Spiele-Profis und -Fans treffen sich gleichermaßen in der Hauptstadt, die zu den deutschen Hotspots der Games-Branche zählt.

 

An sechs Tagen finden dort elf Veranstaltungen ganz im Zeichen des Videospiels statt. Der Startschuss für den Event, zu dem Profis, Fans und Familien in großer Zahl erschienen, fiel gestern um 14:00 im Games Center im Berliner Kino International. Björn Böhning, Chef der Berliner Senatskanzlei, und Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatsekretärin beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, betonten bei ihren Begrüßungsreden die positive Entwicklung der Gamesbranche in Deutschland und speziell auch in der Hauptstadt.

Bis Sonntag folgen weitere Veranstaltungen mit rund 300 nationalen und internationalen Sprecherinnen und Sprechern. Ein erstes festliches Highlight fand bereits gestern mit der Verleihung des „Deutschen Computerspielpreises“ in 13 Kategorien statt. Hier geht es zu den Gewinnern: http://deutscher-computerspielpreis.de/artikel/and-award-goes-die-gewinner-des-dcp-2015.