Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.11.13 – IAW

Mit internationalem Flair

306aa1113sp.jpg

Auf der 18. IAW standen u.a. saisonale Aktionswaren im Hinblick auf das Weihnachtsgeschäft im Fokus.

 

Rund 300 Aussteller aus über 20 Ländern sowie 8135 Fachbesucher aus dem In- und Ausland trugen zum Erfolg der Internationalen Aktionswaren- und Importmesse IAW bei. Diese fand vom 17. bis zum 19.9.2013 in den Hallen 4.2 und 5.2 des Kölner Messegeländes statt. Wie Ulrich Zimmermann, Geschäftsführer der Nordwestdeutschen Messegesellschaft, betonte, zeigten sich die 297 Aussteller «überaus zufrieden» mit der Messe. Besonders erfreulich sei gewesen, dass auch die neuen Aussteller gut in die IAW Gemeinschaft aufgenommen wurden und ihr Sortiment so einem breiten Publikum wirkungsvoll präsentieren konnten.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand, neben zahlreichen Aktionswaren, Trendartikeln und Waren für das Volumengeschäft, wiederum die Verleihung des «IAW Trendseller Product Awards». Dabei überzeugte insgesamt die Vielfalt der eingereichten Beiträge. Auch das fachliche Rahmenprogramm der Messe hatte in diesem Herbst besonders viel zu bieten. Erstmals fanden somit gleich drei Fachveranstaltungen zum Thema Handel statt. So stellte z.B. Elmar Fedderke, Geschäftsführer von Walgenbach, Strategien vor, mit denen stationäre Händler auch in Zeiten des Internets erfolgreich Kunden an sich binden.

Auch für die Frühjahrsveranstaltung vom 25. bis zum 27.3.2014 sieht sich der Veranstalter bereits jetzt positiv bestätigt – so ist die Halle 10.2 komplett ausgebucht. Zentrales Thema der nächsten Leistungsschau könnte dann neben dem saisonalen Geschäft die anlaufende Fußball Weltmeisterschaft sein.