Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.10.13 – Tendence

Repositionierung geglückt

313aa1013sp.jpg

Einen ersten Ausblick auf das kommende Frühjahr boten zahlreiche Aussteller der Tendence in Frankfurt.

 

Mit einer hohen Zustimmung der Aussteller und Besucher schloss die internationale Konsumgütermesse Tendence nach viertägiger Dauer am 27.8. ihre Tore. Aussteller aus 55 Ländern zeigten rund um die Themen Wohnen und Schenken Neuheiten für die Herbst- und Wintersaison sowie einen ersten Ausblick auf das Frühjahr. «In einem schwierigen konjunkturellen Umfeld in Europa ist es uns gelungen, die Tendence durch eine gezielte Repositionierung im Sinne unserer Aussteller und Besucher erfolgreich zu gestalten. Das neue Konzept zeigt erste Erfolge», erläutert Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt.

Die Mehrheit der Aussteller zeigte sich nach Angaben des Veranstalters mit dem Orderverhalten der Fachbesucher sowie deren Qualität sehr zufrieden. Bei den Besucherzahlen gab es entsprechend dem Branchentrend einen erwarteten Rückgang: An den nunmehr nur vier Messetagen nutzten rund 38 000 Besucher das Angebot der Fachmesse. Im vergangenen Jahr waren es an den insgesamt fünf Messetagen 45 477 Besucher. Die Top-10-Nationen auf Besucherseite waren die Schweiz, Österreich, Frankreich, die Niederlande, Italien, Belgien, China, Polen und Spanien sowie die Russische Föderation. Damit kamen rund 20% der Besucher aus dem Ausland. Auf mehr als 98 000 m2 Bruttoausstellungsfläche zeigten 1307 Aussteller aus 55 Ländern ihre Produkte. Damit war die Ausstellungsfläche etwas kleiner als im Vorjahr, was u.a. auf einen strategisch geplanten Rückgang der asiatischen Aussteller zurückzuführen ist. Dies betrifft insbesondere Aussteller aus China, Hongkong und Indien.

Der Termin der nächsten Tendence ist vom 30. 8. bis zum 2.9.2014 angesetzt.