Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

03.08.17 – Spielzeug für nervöse Finger

Der „Fidget Cube“ auf Siegeszug

Mit dem Kugelschreiber klicken oder mit dem Fuß wackeln? Muss nicht sein: der „Fidget Cube“ beschäftigt die Finger und hilft, sich zu konzentrieren.

Boti-Fidget-Cube.jpg

In hochkonzentrierten oder kreativen Phasen hilft der „Fidget Cube“ by Antsy Labs, sich zu konzentrieren. © Antsy Labs

 
Fidget-Cube-Boti.jpg

Knipsen, kippen, klicken, im Kreis drehen, rollen und streichen – der „Fidget Cube“ beschäftigt die Finger auf vielfältige Art und Weise. © Antsy Labs

 
Alle Bilder anzeigen

Früher versuchte man noch, mit Geschichten vom Zappelphilipp dagegen anzugehen, heute weiß man: In Phasen höchster Konzentration sind nervöse Bewegungen normale Verhaltensweisen. Dank Antsy Labs gibt es nun ein hochwertiges Spielzeug, das den natürlichen Drang des Menschen befriedigt, die Finger beschäftigen zu müssen: den „Fidget Cube“. In acht verschiedenen Farben ist das Toy über Boti Europe erhältlich.

Ob bei der Arbeit, im Unterricht oder zu Hause, Langeweile kommt mit dem „Fidget Cube“ garantiert nicht auf: Seine sechs Seiten bieten jeweils verschiedene Elemente zum Spielen. Zahlreiche Fans hat der kleine Würfel jetzt schon – realisiert wurde er nämlich mit der Unterstützung von 154.926 Menschen durch eine Kickstarter-Kampagne.