Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

02.06.15 – Neuheiten

Disney: „Alles steht Kopf-Playset”

Pünktlich zum Disney/Pixar-Film „Alles steht Kopf” (ab 1.10.2015 in den deutschen Kinos) wird es ein „Alles steht Kopf-Playset” für die Familien-Gamingplattform „Disney Infinity 3.0: Play Without Limits” geben.

InsideOut_Playset_AngerGroup

Sorgt ab Herbst für jede Menge Abwechslung: das „Alles steht Kopf-Playset”.

 
OUT_Joy_turn_Final

Einer der spielbaren Charaktere ist „Freude".

 

Das innovative, rätselbasierte Action-Plattform-Game basiert auf dem mit Spannung erwarteten Kinofilm und spielt im Verstand der elfjährigen Riley. Deren Gefühle sind durcheinander gewirbelt, nachdem sie beim Einschlafen einen Blick auf einen Gruselstreifen erhascht hatte. Nun müssen all ihre Emotionen – Freude, Wut, Angst, Ekel und Kummer – zusammenarbeiten, um das Chaos im Fantasieland wieder in Ordnung zu bringen.

Für jede Menge Abwechslung sorgen drei Spielmodi:

  • Wolken, die sich auflösen oder Blitze schleudern können
  • Musikalische Plattformen, die im Rhythmus des Beats getimed werden müssen
  • Schwerkraft-Barrieren, die die Spieler auf den Kopf stellen

Spielbare Charaktere des neuen Playsets sind Freude, Angst, Wut, Ekel und Kummer. Jede dieser Figuren verfügt über besondere Kräfte für den Kampf gegen Sumpfmonster und andere Albtraumgestalten. Die Figuren können in der neuen Toolbox 3.0 zum Einsatz kommen – ebenso wie alle bereits für „Disney Infinity” veröffentlichten Charaktere.