Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.09.14 – Lego Technic

Ein Kraftpaket, das Lasten hebt

205ab0914sp.jpg

Das detailgetreue 2-in-1-Modell lässt sich jederzeit vom Radlader zum Kipplader umbauen.

 
205aa0914sp.jpg

Die kippbare Schaufel des «Volvo L350F Radladers» ist das bislang größte Einzelelement in der Lego Technic-Reihe.

 
Alle Bilder anzeigen

Der aktuelle Neuzugang der Lego Technic-Reihe zählt mit seinen 1636 Teilen zu den größeren Vertretern seiner Art. Der motorisierte «Volvo L350F Radlader» ist ein echtes Kraftpaket, das in der Lage ist, Lasten von fast 1 kg zu transportieren. Um das zu gewährleisten, sind die technische Robustheit des Laders sowie die hochwertige Verarbeitung seiner Teile unabdingbar. Das Modell verfügt zudem über eine Servolenkung, die seine Beweglichkeit optimiert. Auch in Sachen Optik orientiert sich die Lego-Version sehr detailverliebt an ihrem realen Vorbild, dem bis hin zu seiner grünen Farbe nachgeeifert wird.

Der «Volvo L350F Radlader» bietet etwa zehn Stunden Konstruktionsspaß für junge Tüftler ab elf Jahren und ältere Baumeister gleichermaßen. Aufgrund seiner altersübergreifenden Attraktivität ist das Produkt auch Teil der Lego Men-Kampagne. Die ohnehin schon recht beachtliche Montagedauer lässt sich durch ein besonderes Feature noch weiter ausdehnen: Eigentlich vereint der Lader nämlich zwei Baumaschinen in sich, da er sich zu einem ebenfalls originalgetreuen «Volvo A25F Kipplaster» umbauen lässt. Damit verspricht das neueste Lego Technic-Produkt doppeltes Bauvergnügen für Jung und Alt.

Thema Lego Technic