Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.08.14 – Invento

Für Tüftler

319aa0814sp.jpg

Eine ferngesteuerte Roboter-Spinne können Kinder ab acht Jahren mit dem «Vex Robotics Spider»-Set bauen.

 

Große und kleine «Hexbug»-Fans ab acht Jahren können ab September ihr ferngesteuertes Lieblingsmodell im XXL-Format selber zusammenbauen und sogar konstruieren. Möglich macht dies Invento, mit Sitz in Rastede. Insgesamt stehen vier verschiedene «Vex Robotics»-Sets zur Auswahl. Aufgrund einrastender, selbstfixierender Bauteile können die High-Tech-Modelle «Spider», «Ant», «Scarab» und «Strandbeast» ganz ohne Werkzeug konstruiert werden. Zahnräder ermöglichen dabei flexible Verbindungsmöglichkeiten. Alle Bausätze werden komplett mit Motoren, Sensoren und einer 2,4 GHz-Fernsteuerung geliefert. Mit insgesamt 64 Programmierungsoptionen ist für Abwechslung gesorgt.

Ebenfalls neu von Invento vertrieben werden die 3D-Metall-Bausätze «Metal Earth». Diese eignen sich für jugendliche und erwachsene Tüftler, die Modelle, wie z.B. einen «Graf Zeppelin», das «Brandenburger Tor» oder das «Empire State Buildung» zusammensetzen können. Dazu werden die lasergeschnittenen Bauteile aus einer 11 x 11 cm großen Metallkarte herausgedrückt und ganz ohne Klebstoff zusammengesetzt.