Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

23.12.15

Hans Postler: Für kreative Köpfe

Vor allem Kleinpreisartikel, die sich ideal als Mitbringsel für Zwischendurch eignen oder mit Taschengeld bezahlen lassen, gibt es in großer Zahl bei Postler.

Postler_Koepfe_1

Dank ihrer Klebe-Arme haften die „Angry Balls“ an glatten Oberflächen.

 
Postler_Koepfe_2

Zwei Bänder in verschiedenen Farben können in Armbänder verwandelt werden.

 

So auch die „Angry Balls“.

Sie kommen in fröhlicher Optik und sind zum Spielen gedacht – die bunten Wurfbälle von Postler. Ob rot, grün, gelb oder blau – die „Angry Balls“ wurden alle mit einem wütend dreinblickenden Gesicht versehen.

Zum Werfen spannt man die Bälle mit ihren Ärmchen in eine Schleuder, so dass sie bei der Wurfbewegung beschleunigt werden. Der Clou: Die Ärmchen kleben – so können sich die „Angry Balls“ an Fenstern, Fliesen und Schrankwänden festhalten.

Weniger wütend, dafür umso kreativer sind die bunten Bänder von Postler. Die „DIY Paracords“ mit einer Länge von 2,5 m kommen in zwei verschiedenen Farben und können dank zweier beiliegender Clips in Schnürsenkel, Gürtel oder Ähnliches verwandelt werden. Hier sind den kreativen Köpfen keine Grenzen gesetzt – bunte Muster, verschiedene Formen und Funktionen können so beliebig erstellt werden.

Weitere Artikel zu: