Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

13.12.13

Magisches Lernen

128aa1213sp.jpg

Das Konzept von «Emil und Pauline auf Madagaskar – Mathe und Deutsch für die 1. Klasse» ist an die Lehrpläne der deutschen Grundschulen angepasst.

 
128ab1213sp.jpg

Das Adventure-Game «Sternenschweif – Geheimnis im Zauberwald» ist für Kids ab sieben Jahren geeignet.

 

Mit dem Lernspiel «Emil und Pauline auf Madagaskar – Mathe und Deutsch für die 1. Klasse» von USM aus München trainiert der Nachwuchs mit den Protagonisten erste Rechen-, Lese- und Schreibkenntnisse. Acht interaktive Lernwelten mit vielfältigen auditiven und visuellen Anreizen festigen und vertiefen die in der Schule erworbenen Fähigkeiten. Neben ersten mathematischen und sprachlichen Grundkenntnissen wird auch das Verstehen und Umsetzen von Arbeitsaufträgen geübt. Darüber hinaus werden Konzentration, Ausdauer, Logik, Gedächtnis sowie Feinmotorik geschult.

Ebenfalls an Grundschüler richtet sich «Sternenschweif – Geheimnis im Zauberwald». Das Adventure bietet in 15 Quests zahlreiche Aufgaben, Rätsel und Puzzles – alle eingebettet in eine ansprechend gestaltete Umgebung: im Wald, auf der Farm, in der Buchhandlung, im Ponyclub und an vielen weiteren, aus Büchern und Hörspielen bekannten, Orten. Das Spiel ist durch die intuitive «Point-and-Click»-Steuerung leicht zu bedienen und durch den Neigungssensor macht das Reiten auf Sternenschweif besonders viel Spaß. Dank des eingebauten Mikrofons kann das magische Tier sogar auf die Spieler reagieren.