Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

12.02.15 – BVS

Karneval: Tolle Tage für den Handel

Wie der Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels (BVS) aktuell mitteilt, rechnen viele Händler in der Karnevalszeit mit steigenden Umsätzen.

Fasching

Foto: R_by_gänseblümchen_pixelio.de

 

Besonders die Spielwarenhändler blicken optimistisch auf die tollen Tage. Laut BVS werden für Fasching, Karneval oder Fastnacht in den Hochburgen gut 300 Mio. Euro närrischer Zusatzumsatz gemacht. Erfahrungsgemäß gehen in dieser und der nächsten Woche viele Kostüme, Perücken, Hüte, Schminksets und Accessoires über die Ladentheke.

Kostüme im Trend

Stark gefragt sind in diesem Jahr Verkleidungen aus den Themenbereichen Zombies und Werwölfe. Klassiker wie Cowboys und Clowns gehören hingegen zum Standardrepertoire. Im breiten Angebot der Verkleidungen finden sich aber auch Superman oder Cleopatra. Insgesamt hängt das Karnevalsgeschäft stark vom Wetter ab. Bei zu viel Regen sind Straßenkarneval und Umzüge meist schwächer besucht, entsprechend sinkt die Nachfrage nach Karnevalswaren.

Weitere Artikel zu: