Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

16.06.16

BRIO kooperiert mit INK Global

Durch einen Vertragsabschluss mit der Lizenzagentur INK Global will BRIO die Bekanntheit seiner Marke für neue Chancen nutzen.

brioproductsexpressive30332dachshund.jpg

BRIO steht seit Jahren für charakteristische, designstarke Spielwaren, wie z.B. hier der bekannte BRIO Dackel.

 

Dabei gehe es speziell um die Branchen Babypflege, Raumgestaltung und Textilien. Die Aufgabe von INK Global ist es nun, passende Lizenzpartner zu finden. Die ersten Produktgruppen werden genau aus diesen Bereichen stammen – sprich Babyartikel, Heimdeko und Textilen. Der Launch ist für das zweite Quartal 2017 angedacht. Besucher der Licensing Expo in Las Vegas (21.-23.6.2016) können sich am Stand von INK Global (F204) näher über Kooperationsmöglichkeiten informieren.

Synergien gewinnbringend nutzen

„BRIO ist ein weltweites Symbol für Kindheit, daher freuen wir uns sehr, diesen neuen Vertrag geschlossen zu haben – besonders auch, weil wir beide skandinavische Unternehmen sind“, erläutert INK Global Director Claus Tømming.

Diana Melander, Head of Legal and Licensing bei BRIO, fügt hinzu: „Wir bei BRIO schaffen glückliche Kindheitserinnerungen und zukünftig sehen wir die Möglichkeit, dieses Ziel auch in anderen Warengruppen, zusätzlich zu unseren geliebten Spielwaren, zu realisieren. Wir sind glücklich darüber, für eine sehr bekannte und authentische Marke zu stehen und sehen großes Potential im Lizenzbereich. Wir denken, mit INK genau den richtigen Partner, der uns auf diesen Weg führt, gefunden zu haben.“