Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

16.09.15 – Halloween-Kostüme basierend auf Lego-Figuren

Disguise: Lizenz-Abkommen mit Lego

Disguise, eine Abteilung des Spielwarenherstellers Jakks Pacific, hat mit der Lego Gruppe ein Lizenzabkommen geschlossen.

Disguise

Disguise und Lego starten ein innovatives Sortiment von Kostümen.

 

Demnach wird Disguise verschiedene Halloween-Kostüme, Accessoires sowie Kleider für Rollenspiele herstellen und vertreiben, die allesamt auf bekannten Lego-Figuren basieren. Das Abkommen erstreckt sich über viele Jahre und wird zahlreiche Produktkategorien abdecken. Dank der Kooperation ist es Disguise gestattet, die lizensierten Artikel an Abnehmer in Nordamerika, Europa, Korea und China zu vertreiben. Voraussichtlich ab Herbst 2016 werden die Kostüme dann im Handel verfügbar sein.

„Das Lego-Sortiment ist voll von richtungsweisenden Figuren, mit denen sich Kinder identifizieren. Wir sind begeistert, ein Partner der Lego-Gruppe zu sein und innovative Kostüme und Accessoires auf der Basis bekannter Lego-Figuren gestalten zu können“, so Joe Anton, Präsident von Disguise, Inc. Auch bei den Dänen sieht man großes Potenzial in der Kooperation, wie Andrea Ryder, Senior Director für Lizenzvergabe in der Lego Gruppe, näher ausführt: „Die Zusammenarbeit mit Disguise, offizielle Lego-Verkleidungen herzustellen, ist für uns faszinierend. Es bedeutet eine einmalige Gelegenheit für uns, Kindern zu ermöglichen, ihre beliebteste Lego-Figur nachzuspielen und so Lego auf völlig neue Art zu erleben.“