Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

18.07.17 – Personalie

Rebecca Snell folgt auf Joanna Katharina Lazar

Ab dem 1. August 2017 übernimmt Rebecca Snell die Rolle des Vice President Marketing Europe Central beim dänischen Hersteller Lego.

Rebecca-Snell.jpg

Rebecca Snell tritt ab August ihre neue Position bei Lego an. © Lego

 

In ihrer neuen Position ist Snell, die seit April 2013 bei Lego beschäftigt ist, künftig für die gesamten Marketingaktivitäten der D/A/CH-Länder verantwortlich. Bisher war sie als Head of Marketing für UK und Irland tätig. In dieser Rolle gelang es ihr, die digitalen Kompetenzen der UK Business-Unit auszubauen, die Marketingstrategie auf die digitale Kommunikation auszurichten und damit nachhaltige Erfolge zu erzielen.

 

„Mit ihrer Leidenschaft für Stakeholder Management, ihrer Fähigkeit für die Weiterentwicklung von Teams und ihren innovativen Ansätzen bei operativen Prozessen hat Rebecca Snell bereits unser Geschäft in UK und Irland maßgeblich beeinflusst. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihr!“, so Lego-Geschäftsführer Frédéric Lehmann.

 

Lazar wechselt Position

Snell folgt auf Joanna Katharina Lazar, die die Position bei Lego seit Januar 2014 innehat. Künftig wird sie die Position Country Managerin für die Tschechische Republik und die Slowakei übernehmen. „Mit ihrem gewinnenden Wesen und ihrer Energie hat Joanna Katharina Lazar in den vergangenen Jahren verschiedenste Themen bei uns vorangebracht. Ihre Leidenschaft für Menschen ermöglichte ihr, starke Teams aufzubauen und viele Talente zu entwickeln“, betont Lehmann.

Weitere Artikel zu: