Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

14.09.16 – Traditionsmarke mit neuem Gesicht

Relaunch bei Piatnik

Der Wiener Verlag Piatnik präsentiert sich ab Herbst mit einem frischen Erscheinungsbild – inklusive neuer Markenstrategie und umgestalteten Internetauftritt.

logoneupiatnik.jpg

Wirkt wie ein Gütesiegel: die neue Piatnik-Bildmarke.

 
screenshotneuewebsitepiatnik.jpg

Auch die Website wird umgestaltet.

 

Für seine neue Außenwirkung setzt das Familienunternehmen auf warme Farben, eine emotionale Bildsprache sowie humorvolle Diktion. Die fünf Kernwerte „Spielspaß“, „Gemeinschaft“, „Innovation“, „Tradition“ und „Made in Austria“ verdichten sich im neuen Design und sollen die Unternehmensphilosophie „Einfach gute Spiele!“ transportieren.

Neues Logo und überarbeitete Website

Im Zuge des Relaunch weicht das ursprünglich gelbe Dreieck einem runden Logo in den Farben der Stadt Wien, rot und weiß. Das Pferd im Zentrum wurde in seiner Anatomie grundlegend überarbeitet und richtet sich nun mit dem Blick zum Betrachter aus. Das Piatnik-Schriftbild behält seine traditionellen Serifen, wechselt aber in einen warmen Rotton, den neuen Corporate Identity Richtlinien entsprechend.

Optisch und inhaltlich beinhaltet die Image-Kampagne ein klares Bekenntnis zur Verlagstradition und zum Produktionsstandort Wien. Ein Ausbau des Social Media-Bereichs ist ebenfalls fester Bestandteil des Relaunch. Noch im Herbst soll die neugestaltete Website online gehen. Für die printaffine Zielgruppe sind, neben dem klassischen Programmkatalog, weitere Maßnahmen geplant.

Weitere Artikel zu: