Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

06.10.16 – Personalie: Schmidt Spiele GmbH

Schmidt setzt auf Kinderspiele

Der Bereich Kinderspiele bei Schmidt Spiele bekommt Unterstützung: Bastian Herfurth und Katja Kluska verstärken das Entwicklungsteam.

bastianherfurth.jpg

Leitet seit 1. September die Produktentwicklung für die Kindermarken von Schmidt Spiele: Bastian Herfurth.

 
katjakluska.jpg

Katja Kluska verantwortet die Lizenzen im Team Kinderspiele.

 

Die Schmidt Spiele GmbH zählt mit den Marken „Schmidt“ und „Drei Magier“ zu den führenden Anbietern im Segment der Kinderspiele. Um diese Position zu stärken, hat Bastian Herfurth zum 1. September 2016 die Leitung Produktentwicklung Spiele, Puzzles und Plüsch für die beiden „Kindermarken“ des Unternehmens übernommen. Er verfügt über viel Branchen-Know-How: Mehrere Jahre war er als Junior Product Manager bei Noris-Spiele tätig. Bereits seit Ende 2014 hat er bei Schmidt die Drei Magier Spiele geführt.

Seit kurzem steht ihm Katja Kluska zur Seite, die im Team Kinderspiele als Produktmanagerin für Lizenzen verantwortlich ist. Kluska arbeitete zuvor in der Redaktion verschiedener Verlage und sammelte bei der Stiftung Warentest Erfahrungen im Marketing und Vertrieb.

Weitere Artikel zu: