Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

12.09.19 – Übernahme

Smart Toys and Games auf Expansionskurs

Smart Toys and Games vertreibt ab sofort Gigamic in Deutschland und Österreich. Zudem erhält das Außendienstteam Verstärkung und stellt sich neu auf.

SmartGigamic-Squadro.jpg

Mit dem Strategiespiel „Squadro“ liefern sich Spieler ab acht Jahren spannende Duelle. © Smart/Gigamic

 
Smart-Toys--Games-Jennifer.jpg

Jennifer Gries © Smart Toys & Games

 

Das Sortiment des renommierten, französischen Spieleverlags Gigamic umfasst zunächst die 15 bekanntesten Titel für den deutschsprachigen Raum. Eines der Neuheiten und Fokus-Produkte ist das Strategiespiel „Squadro“ für zwei Spieler ab acht Jahren.

„Die Gigamic-Brett- und Gesellschaftsspiele ergänzen das SmartGames-Sortiment perfekt um weitere Spiele mit Köpfchen und Kalkül und bilden als Mehrspielervariante eine sinnvolle Ergänzung zu unseren Single Puzzle Games“, so Smart Toys and Games-Geschäftsführer Markus Becker.

Personeller Zuwachs

Mit Jennifer Gries hat Markus Becker eine erfahrene Vertriebsmitarbeiterin an Bord geholt. Sie blickt auf 20 Jahre Berufserfahrung in der Spielware zurück. Sie kennt die SmartGames noch aus ihrer Zeit bei Jumbo und war zuletzt bei Epoch Traumwiesen im Außendienst tätig. Ab sofort werden Nordrhein-Westfalen, Hessen und nördliches Rheinlandpfalz zwischen ihr und Daniel Reetz in West und Mitte aufgeteilt.

Das Vertriebsteam besteht neben Jennifer Gries und Daniel Reetz aus Christian Röhrdanz, Gebietsleitung Nord, Ulrike Schmittschmitt, Gebietsleitung Süddeutschland sowie der Handelsagentur „Fun Force“ für Österreich und Südtirol. Die Betreuung der neuen Bundesländer bzw. Südostdeutschland bleibt weiterhin in den Händen der Handelsagenturen Herlemann bzw. Wallraff.