Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

16.08.18 – Cobi

„Super Wings“-Charaktere kommen in den Handel

Aus bis zu 183 Bausteinen lassen sich die „Super Wings“-Helden dank Cobi künftig zusammensetzen – zudem punkten sie mit zahlreichen Spielfunktionen.

Super-Wings.jpg

Vier „Super Wings“-Charaktere präsentiert Cobi ab Dezember, weitere folgen 2019. © m4e

 

Verfügbar sind Jett, Dizzy, Donnie und Jerome ab Dezember, im 1. Quartal 2019 folgen dann weitere Modelle. Dazu zählen auch Spielsets wie „Super Wings Paul's Polizei-Station“ oder der „Super Wings World Airport“. Insgesamt wird die „Super Wings“-Kollektion von Cobi elf Modelle beinhalten. Dem Unternehmen zufolge sollen die Artikel preisattraktiv sein und dem Handel eine überdurchschnittliche Handelsspanne ermöglichen.

 Die international erfolgreiche 3D-Animationsserie hat auch in Deutschland zahlreiche Fans – dafür spricht der Marktanteil von bis zu 46 % bei KiKA sowie die über 1,1 Mio. Zuschauer. Ergänzend verzeichnet „Super Wings“ über 100 Mio. Aufrufe auf YouTube. Bisher wurden in der Bundesrepublik 52 Folgen der ersten Staffel ausgestrahlt, die zweite Staffel ist bereits für Deutschland vorgesehen. Eine dritte Staffel befindet sich in Produktion und eine vierte ist geplant, außerdem soll 2020 ein „Super Wings“-Film erscheinen – das Thema wird also viele Gelegenheiten bekommen, um weitere Fans für sich zu gewinnen.