Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

16.03.15 – Personalie

Topps: Personalveränderung

Thomas Schmitz wird in Zukunft als International Development Director bei Topps internationale Projekte im Konzern verantworten.

Portrait Thomas Schmitz

Thomas Schmitz ist bei Topps jetzt als International Development Director verantwortlich.

 

Hierzu gehört zum Beispiel die weltweite Vermarktung der neu erworbenen Lizenz der UEFA Champions League sowie die Betreuung von internationalen Key Accounts. Somit wird er sich in Zukunft nicht mehr um die Geschicke der Topps Deutschland GmbH kümmern. Sein Nachfolger wird im April beginnen. Thomas Schmitz ist seit 2002 bei der Firma Topps in diversen Funktionen und Märkten beschäftigt – u.a. als langjähriger Marketing- und Salesdirector des Sammelkarten und -stickerherstellers. Der 44-Jährige  zeigte sich insbesondere für die seit 2008 bestehende Lizenz mit der Fußball Bundesliga verantwortlich. Dabei launchte und entwickelte er erfolgreich Marken wie Bundesliga Match Attax oder Star Wars Force Attax im deutschsprachigen Raum.