Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

02.12.15 – Ravensburger Buchverlag

Wechsel in der Geschäftsführung

Dr. Martin Bethke, verlegerischer Geschäftsführer des Ravensburger Buchverlags, verlässt das Unternehmen zum Jahresende. Seine Nachfolge wurde intern besetzt.

Ravensburger_Bethke

Dr. Martin Bethke verlässt den Ravensburger Buchverlag.

 
Ravensburger_Albertz

Dr. Anuschka Albertz wird neue verlegerische Geschäftsführerin.

 

Laut offizieller Pressemitteilung wird Dr. Martin Bethke den Ravensburger Verlag zum Jahresende im gegenseitigen Einvernehmen verlassen. Der 45-Jährige war seit 2013 als verlegerischer Gesellschafter tätig.

Seine Nachfolge wird intern besetzt: Dr. Anuschka Albertz übernimmt zum 1. Januar 2016 das Amt der verlegerischen Geschäftsleitung. Die 42-Jährige ist seit September 2009 beim Buchverlag.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Dr. Anuschka Albertz als verlegerische Geschäftsführerin gewinnen konnten“, sagt Clemens Maier, Mitglied des Vorstands, Ravensburger AG. „Sie hat bereits mehrfach im Laufe ihrer Karriere ihr verlegerisches Gespür und die Fähigkeit, Marken zu führen, gezeigt und damit zum Erfolg des Buchverlages beigetragen“, so Maier weiter.

Weitere Artikel zu: