Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.09.17 – Textanzeige

BLE 2017: Neueste Lizenztrends in Europa

Ob Film, Sport, Spiele oder Musik: Auf der Brand Licencing Europe vom 10. bis 12. Oktober 2017 in London stehen die neuesten Lizenztrends im Fokus.

Brand-Licensing-Europe.jpg

„Hello“ from London: Die nächste Brand Licencing Europe findet dort vom 10. bis 12. Oktober 2017 statt. © Brand Licensing Europe

 

Von Sega bis Arsenal FC, von Universal Pictures bis zur Science Museum Group: Auf Europas führender Veranstaltung für Lizenzen und Markenerweiterung treffen sich über 280 der größten Markenbesitzer. Die Unterteilung in die drei Zonen „Character & Entertainment“, „Brands & Lifestyle“ sowie „Art, Design & Image“ hilft allen Gästen dabei, ihren Messebesuch zu strukturieren.

Fokus auf die Gaming-Branche

Ein spezieller Fokus liegt dieses Jahr auf dem Thema Gaming sowie der Einführung der neuen Gaming Activation Area. Damit ebnet die BLE 2017 neue Wege rund um die Welt der digitalen Spiele und Besucher können so die neuesten Trends von Ausstellern wie z. B. Sony, Sega, King, Activision Blizzard, Capcom oder Ubisoft erleben. Den Messebesuch erleichtert der Matchmaking Service für die Brand Licensing Europe: Über das kostenlose Online-Angebot können Aussteller und Besucher schon im Vorfeld der Veranstaltung ihre Geschäftstreffen planen.

Registrierungen sind unter www.brandlicensing.eu möglich.