Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

22.03.16

CREATIVA zieht Besucher an

Die 35. Messe für kreatives Gestalten zählte in diesem Jahr über 660 Aussteller – darunter auch Künstler, Stars und Designer.

csm2016creativa.jpg

Die 35. CREATIVA vereinte über 660 Aussteller aus dem kreativen Bereich.

 
csm2016creativawollkneul.jpg

Auf der Messe für kreatives Gestalten gab es viele Produkte rund ums Nähen, Basteln und Dekorieren zu entdecken.

 

Die CREATIVA fand vom 16. bis 20. März 2016 in der Messe Westfalenhallen Dortmund statt. Rund 80.000 Besucher aus dem In- und Ausland nutzten die Gelegenheit, um die Produkte von über 660 Ausstellern aus 22 Nationen zu entdecken. Gerade die Themen Nähen, Stricken, Häkeln, Textil-  und Tortenkunst, Upcycling, Malen, kreative Gegenstände aus Beton zogen das Interesse des Publikums auf sich. 

Award, Wettbewerb und Forum

Darüber hinaus bot ein umfangreiches Rahmenprogramm den Besuchern einen informativen Mehrwert: Angefangen von einer Preisverleihung, dem 3. Dortex Design Award für kreative Textil-Ideen, über den „Queens' Battle“-Wettbewerb, bei dem die Kandidatinnen Brautkleider aus essbarer Zuckerwatte zauberten, bis hin zum ersten StartUpDay, einem Forum zur Selbstständigkeit im Kreativsektor, informierte und unterhielt das Publikum, das zu rund 96 % aus Frauen bestand.

Für ein bisschen Glamour

Zahlreiche Künstler, Designer und Prominente hatten die Chance genutzt, um sich auf der CREATIVA zu präsentieren. Einer von ihnen war Tobias Milse, der im vergangenen Herbst die VOX-Sendung „Geschickt eingefädelt“ gewonnen hatte. Moderator dieser Sendung war Guido Maria Kretschmer, der den Sieger kürte. Tobias Milse berichtete auf der CREATIVA-Aktionsbühne über seinen Karriereweg und sein aktuelles Projekt „TM Paris“, ein exklusives Handtaschenlabel. Zudem war ein Team der Sendung unterwegs, um Teilnehmer für die zweite Staffel von „Geschickt eingefädelt“ unter den Besuchern zu casten.

Zufriedener Veranstalter

Der Veranstalter, die Messe Westfalenhallen Dortmund, zeigte sich sehr zufrieden mit der 35. Veranstaltung. „Die CREATIVA erzielte bei den Ausstellern einen Umsatz von mehr als 12 Millionen Euro. Das ist ein neuer Rekord“, resümiert Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund GmbH. Die nächste CREATIVA findet vom 15. bis 19. März 2017 statt.