Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

05.10.18 – Paperworld

Eine Welt voller Möglichkeiten

Zur Paperworld vom 26. bis 29. Januar 2019 rechnet die Messe Frankfurt mit mehr als 1600 Ausstellern aus 60 Ländern, aufgeteilt auf sieben Hallenebenen.

Paperworld-Imagebild.jpg

Die neue Hallenbelegung der Paperworld führt wichtige Themenschwerpunkte zusammen. © Messe Exhibition GmbH / Jens Liebchen

 

Im Mittelpunkt sollen die Themen „the visionary office“ und „the stationary trends“ mit einer neuen Hallenbelegung stehen. In der Halle 3.0 ist der Produktbereich Bürobedarf zu finden, während Halle 4.0 von den Schreib- und Zeichengeräten im Office Bereich sowie dem Schulbedarf im Stationary-Bereich belegt wird. Neu für dieses Areal ist die Sonderschau „Lernen der Zukunft“, wo zukunftsweisende Lernkonzepte auch im Bereich der Virtual Reality vorgestellt werden. Die Produktgruppe Remanexpo mit OEM- und Drucker-Verbrauchsmaterialien etc. zieht von der Halle 6.0 in die Halle 5.1. Wie das „Büro der Zukunft“ aussehen wird, erfährt man in der Halle 3.0 C51. Die Sonderschau hat den Schwerpunkt „Flexibilität“, ein aktuelles Thema in der heutigen Arbeitswelt. Im Stationary Bereich ziehen die Produktgruppen Schenken, Verpacken und Feiern von der Halle 5.1 und 6.1 gemeinsam in die Halle 3.1.