Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

28.01.15 – Spielwarenmesse

Jetzt geht's los!

Seit dem 28.1. steht Nürnberg ganz im Zeichen des Spiels – auch außerhalb des Messegeländes. Denn auch die Stadt selbst hat einiges zu bieten.

Toy City

Hier wird schon für den "Toon Walk" trainiert, der im Rahmen des "Toy City"-Programms in Nürnberg stattfindet.

 

Die Fahnen sind gehisst und die meisten Messegäste bereits längst auf dem Weg nach Nürnberg. Denn am 28.1. beginnt das reguläre Programm der diesjährigen Spielwarenmesse, wo jedoch schon am 27.1. zusammen mit dem Initiativkreis Wirtschaft und weiteren Partnern das Toy City-Programm vorgestellt wurde.

Mehrere Museen bieten Sonderausstellungen und Führungen zum Thema Spielzeug an, in zahlreichen Bars kann man sich den „Toy Cocktail“ schmecken lassen, und im Rahmen des 28. Nürnberger Spiele-Fests warten rund 800 Spiele darauf, ausprobiert zu werden. Ein besonderes Highlight schlängelt sich am Samstag ab 13 Uhr durch die Straßen: Der „Toonwalk“ gibt sich mit über 200 angemeldeten Einzelcharakteren alle Mühe, den Europarekord für die größte Comicparade zu brechen.