Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

02.12.14

Nordstil auf Wachstumskurs

Schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Nordstil in Hamburg (17. -19. Januar 2015) deutlich wachsen wird. Mit einem Plus von 11.000 Bruttoquadratmetern Fläche rechnen die Veranstalter derzeit. Grund dafür ist auch die starke Nachfrage im Bereich „Geschenke & Papeterie“. Hier sind unter anderem auch die Produkte rund ums Kind zu Hause. Um die Aussteller gemeinsam platzieren zu können, wird erstmals die Halle B6 belegt.

nordstil

Kinderbedarf und Spielzeug finden Besucher der Nordstil von 17. -19. Januar 2015 in der Halle B6.

 
nordstil1

Kinderbedarf und Spielzeug finden Besucher der Nordstil von 17. -19. Januar 2015 in der Halle B6.

 

Bereits zwei Monate vor der Veranstaltung haben sich mehr als 250 Aussteller für das Segment „Geschenke & Papeterie“ angemeldet. Darunter auch Brio, der Coppenrath Verlag, Hansekind, Matthies Spielprodukte, Mont Joie, Schleich, Sheepworld, Sigikid, Trousselier oder 4Young. Neben Kinderbedarf, Spielen und Spielzeug sind in dieser Halle auch Papeterie und Geschenkartikel, Bürobedarf und Schreibwaren, Souvenirs oder Werbeartikel zu Hause.

Messebesucher erreichen die Halle B6 unter anderem über den Eingang Süd, der ab der kommenden Nordstil im Januar 2015 geöffnet sein wird. In nächster Nähe befindet sich die Halle B7. Hier laden Anbieter von Echt- und Modeschmuck, Uhren, modischen Accessoires und Fashionartikeln zu einem Besuch des Produktbereichs Schmuck & Mode ein. Direkt gegenüber ist in der Halle B2 der Angebotsbereich Entspannung & Pflege beheimatet. Einkäufer von Parfümerie-, Wellness- und Spa-Produkten, Kosmetik und Pflege werden hier fündig. Die räumliche Nähe zur Mode- und Schmuckhalle B7 sorgt für kurze Wege für die Einkäufer und schafft die Möglichkeit für zusätzliche Synergieeffekte.

Weiter geht es im B-Gelände mit Produkten rund um die Themen Garten & Saisonales. In den Hallen B3 und B4 zeigt die Nordstil, was in Sachen Floristik, saisonale Dekoration, Garten, Balkon und auch beim Grillen künftig angesagt ist. Händler, die auf der Suche sind nach neuen Sortimenten aus den Bereichen Glas, Porzellan, Keramik, Küchenaccessoires, Besteck oder Haushaltswaren und Gourmetartikel sind bei Küche & Genuss in den Hallen B1.0 und B1.1 genau richtig.

Struktur der A-Hallen optimiert

Aber auch im A-Gelände wird die Zuordnung der Produktgruppen zu den einzelnen Angebotsbereichen übersichtlicher und trennschärfer. In den Hallen A1 und A3 zeigen Hersteller ihre neuen Produktideen rund um Einrichtung & Dekoration. Dazu gehören Möbel, Wohnaccessoires und -textilien ebenso wie Leuchten und Dekorationen. Alle, die Wert auf bekannte Designer, Marken und Produkte kleiner Manufakturen legen, sind in der Halle A4 am richtigen Ort. Hier zeigen renommierte Anbieter ihre neuesten Kollektionen an Lifestyleprodukten.

Neben dem umfangreichen Warenangebot der Aussteller wird es auch auf der Winter-Nordstil 2015 wieder ein Besucherprogramm mit handelsnahen Vorträgen, Präsentationen und Trendinszenierungen geben. 


Weitere Informationen unter www.nordstil.messefrankfurt.com