Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

02.11.13

Auf Hobbit-Spuren

308aa1113sp.jpg

Aus 925 Silber wird der detailliert gearbeitete und hochwertige Anhänger «Frodos Stich» hergestellt.

 
308ab1113sp.jpg

Den schillernden «Elbenring Nenya» bietet Legler in verschiedenen Größen an.

 

Mit seiner Kernkompetenz hat sich Legler seit jeher auf den Vertrieb von Holzspielzeug verlegt. Nun bietet das Delmenhorster Unternehmen auch ein großes Schmucksortiment an. Neben diversen Stücken für Kinder und Erwachsene, gibt es zudem lizenzierte Artikel. So stehen z.B. für alle Fans der Fantasy-Abenteuer von «Herr der Ringe» und «Der Hobbit» verschiedene Schmuckstücke zur Auswahl. Der Anhänger «Frodos Stich» in der Größe 6,5 x 1 x 0,5 cm spricht alle wahren Kenner der von J.R.R. Tolkien geschaffenen Fantasiewelt an. In Form des berühmten Schwertes von Bilbo und Frodo gearbeitet, ist er gekennzeichnet durch das feine Muster auf dem Heft und den Elben-Runen auf der Klinge. Dabei hält die 33 cm lange Kautschukkette mit Bajonettverschluss das Schmuckstück sicher an seinem Platz.

Der «Elbenring Nenya», auch «Adamant» genannt, ist hingegen dem Element Wasser zugeordnet. In den sechs Blütenblättern ist ein Zirkonia eingefasst, der das eingefangene Licht in faszinierenden Reflexen wieder freisetzt. Für eine hochwertige Verarbeitung spricht die Tatsache, dass der Ring aus 925er Silber hergestellt wird. Angeboten wird das aufwändig produzierte Schmuckstück in verschiedenen Größen.

Weitere Artikel zu: