Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

24.09.16 – Paula & Pelle

ars Edition: Ein tierisches Team

In der ars-Edition-Reihe „Paula & Pelle“ sind im Juli die ersten beiden Bände erschienen, in denen Paula und ihr Haustier spannende Abenteuer meistern.

PaulaPelleInnen.jpg

Die liebevoll gestalteten Seiten stellen Kindern die Welt von Paula und ihrem Hund vor.

 
PaulaPelleBesterHund.jpg

In „Der beste Hund der Welt“ nehmen Paula und Pelle an einem Hundewettbewerb teil.

 

Autorin Meike Haberstock stellt in den Kinderbüchern die Welt von Paula Pumpernickel und ihrem Mischlingshund Pelle vor. Der saß am Tag von Paulas Geburt vor ihrer Haustür und knabberte an der Fußmatte. Seitdem sind die beiden unzertrennlich und erleben gemeinsam jede Menge aufregende Alltagsabenteuer.

In „Der beste Hund der Welt“ treten sie in einem Hundewettbewerb gegen harte Konkurrenz an, die sogar Zirkuskunststücke beherrscht. Das richtige für kleine Wasserratten bietet „Eiscremebunter Sommerspaß“. Hier will der fiese Finn die beiden beim Bademeister verpfeifen, weil Hunde nicht ins Schwimmbecken dürfen – dabei will Pelle doch Kraulen lernen! Die Bücher wurden liebevoll von der Autorin selbst illustriert und eignen sich mit ihren kurzen, leicht verständlichen Kapiteln vor allem für Erstleser.

Weitere Artikel zu: