Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.09.14

Bunt und schrill

103aa0914sp.jpg

Sorgen zu Halloween für die nötige Stimmung: das «Blut-Graffity»- und «Zombie-Spray» von Erfurth.

 
103ab0914sp.jpg

Diverse Körperteile – hier«Der Arm» – erweitern das Sortiment des Herstellers.

 
Alle Bilder anzeigen

Die in Hamburg ansässige Firma Erfurth ist seit nunmehr 95 Jahren auf dem Gebiet der Scherzartikel tätig. Speziell für die fünfte Jahreszeit und Halloween bietet das Unternehmen originelle Accessoires an, die auf jeder Party für Stimmung sorgen. Auch im Jubiläumsjahr baut man unter dem Motto «Alles, was Spaß macht» die Marke Erfurth Scherzartikel weiter aus. Schon immer gehörten neben den klassischen Scherzartikeln diverse Grusel- und Horrorartikel zum Portfolio. Dieser Bereich wird nun um zahlreiche Neuheiten, die zum Schmunzeln und Gruseln einladen, ergänzt.

Zu den Innovationen gehören u.a. ein «Blut-Graffiti»- sowie ein «Zombie-Spray», das modrigen Geruch versprüht. Als ideales Zubehör gibt es Zombie-Zähne und diverse halbtransparente Effekt-Masken. Diese sind laut Erfurth derzeit so erfolgreich, dass eine Reihe neuer Motive ins Sortiment aufgenommen wurde. Ohne viel Aufwand und Schminke erhalten Kinder und Erwachsene eine stimmungsvolle Verkleidung. Komplettiert wird das Grusel-Outfit durch das Produkt «Der Arm» – ein langer abgeschnittener Arm in Erwachsenengröße. Dieser wirkt sehr real und lässt viel Raum für den fantasievollen Einsatz auf einer Halloween-Party. Wie Erfurth betont, entsprechen alle Artikel den aktuellen Sicherheitsrichtlinien.