Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.05.14

Eine Tasche, viele Designs

125aa0514sp.jpg

Kreative Abwechslung für die ganze Familie: Beim Konzept «Pixelbags» bestimmt man selbst, was auf die Tasche kommt.

 
125ab0514sp.jpg

Die einzelnen Pixel-Chips sind in 24 verschiedenen Farben als Zubehör separat bestellbar.

 
Alle Bilder anzeigen

Mit den «Pixelbags» bringt Invento aus Rastede ein kreatives Taschenkonzept für Menschen mit Sinn für Mode, Trends und Individualität in den Handel. Dank der patentierten Silikon-Noppen, den beiliegenden Pixel-Chips und ein paar guten Ideen kann man beliebige Motive auf jede Tasche zaubern. Die Vorgehensweise ist laut Hersteller einfach. Zuerst überlegt man sich ein Motiv. Mittels Kreisbewegungen setzen die Künstlerinnen dann einen Pixel nach dem anderen auf die Noppen. Besonderer Clou: Die einzelnen Bilder lassen sich jederzeit ändern, wenn sie nicht mehr gefallen. Ob Rucksäcke, Umhängetaschen, Handtaschen, Federmappen oder Smartphone-Hüllen – alle Produkte werden inklusive Pixel-Chips geliefert. Wem diese nicht genügen, kann weitere – insgesamt stehen 24 verschiedene Farben zur Verfügung – als Zubehör separat bestellen.

Bei Invento gibt es nicht nur innovative Produkte, sondern auch einen neuen B2B-Webshop, der sich speziell an Händler richtet. Neben Bestellungen, die damit rund um die Uhr möglich sind, gibt es zudem u.a. Informationen zu Aktionsangeboten oder aktuellen Neuprodukten.