Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.08.14

Grafische Muster

Bei Heindesign, mit Sitz in Hagen, dreht sich seit über 25 Jahren alles rund um die Kreativität. Neben einer Vielzahl an Stempeln bietet der traditionsreiche Hersteller auch unterschiedliche Schablonen an. Mit diesem einfachen Werkzeug können Motive wiederholt zu Papier gebracht werden. Beim Schablonieren drückt man die Farbe ganz einfach durch die Löcher der entsprechenden Vorlage. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten, den Farbton aufzutragen. Wenn man die Schablonen beispielsweise zusammen mit Stempeltechniken verwendet, stehen fast alle Materialien des Herstellers zur Auswahl. So kann man für einen kräftigen Aufdruck das Stempelkissen direkt auf die Schablone tupfen oder aber die ausgewählte Farbe mit einem Schwämmchen, einem Color-Duster-Pinsel oder einem Papiertuch übertragen. Alle angebotenen Schablonen sind dünn genug, so dass man damit beispielsweise auch Muster und Ornamente in den Freiraum drucken kann. Im Zusammenspiel mehrerer Farben und Ausführungen entstehen auf diese Weise immer neue und abwechslungsreiche Formen.