Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

14.06.13

Hudora: Über Stock und Stein

Der Remscheider Sportartikelhersteller Hudora hat für Kinder aller Altersgruppen rasante Neuheiten im Gepäck, die Design und Funktion optimal miteinander vereinen.

102aa0613sp.jpg

Ausflug gefällig? Der «Überländer» von Hudora verliert auch in unebenem Gelände nie die Spur.

 
102ab0613sp.jpg

Das Kunststoff-Laufrad «Koolbike Boy»überzeugt u.a. durch einen Lenker mit Übersteuerungsanschlag.

 
Alle Bilder anzeigen

Der neue Handwagen «Überländer» bleibt als echter Outdoor-Profi auch auf unwegsamen Strecken in der Spur. Daher eignet sich das Modell als idealer Begleiter – sei es auf Touren mit den Kids oder beim Transport von Lasten im Alltag. Der moderne Bollerwagen überzeugt durch einen robusten Stahlrohrrahmen, eine wartungsfreie Bereifung und eine Tragkraft von bis zu 100 kg. Dabei ist der «Überländer» sehr wendig und mit nur 15 kg ein praktisches Leichtgewicht. Besonders hervorzuheben ist auch dessen clevere Faltkonstruktion. So kann der Handwagen nach der Nutzung einfach zusammengeklappt werden und in der dazugehörigen Tasche platzsparend verstaut oder zum nächsten Einsatzort transportiert werden.

Ebenfalls ein praktischer Begleiter ist der «Koolbike Boy». Das gerade mal 2,5 kg schwere Kunststoff-Laufrad verfügt über kugelgelagerte 9,5ʺ-Räder sowie über eine EVA-Bereifung. Ein Übersteuerungsanschlag am Lenker und Sicherheitshandgriffe sorgen für den nötigen Schutz. Der in zwei Höhen einstellbare Sattel gewährleistet, dass der Nachwuchs länger den Fahrspaß genießen kann. Das Modell bietet eine maximale Belastbarkeit von bis zu 35 kg.

Flitzer für Groß und Klein

«Mit Vollgas voraus» lautet das Motto beim «Tiny Turn». Bei diesem Roller lenkt der Nachwuchs, laut Aussagen des Herstellers, kinderleicht über Gewichtsverlagerung. Ein faserverstärktes PP-Trittbrett sowie ein rutschhemmendes Grip Tape sorgen für die nötige Sicherheit. Komfort bieten zudem die leistungsstarke Friktionsbremse sowie die High Rebound-Rollen (Durchmesser vorne 120 mm, hinten 100 mm) aus gegossenem PU. Zudem verfügt das Sportgerät über ABEC 5-Kugellager. Die Lenkerhöhe beträgt 67,5 cm, die Trittfläche ca. 11,5 x 29,5 cm. Der «Tiny Turn» ist auf eine maximale Belastbarkeit von 50 kg ausgerichtet.

Nicht nur absolute Fahrprofis, sondern auch Anfänger kommen bei Hudora auf ihre Kosten. So bekommen Jungen und Mädchen mit dem Kinderroller «Evolution Boy» ein gutes Einstiegsmodell geboten. Zwei Hinterrollen sorgen für die benötigte Balance und schnelle Fahrerfolge. Zur weiteren Sicherheit tragen spezielle Handgriffe und ein solides Standbrett mit rutschhemmender Oberfläche bei. Besonders praktisch: Wenn die Kinder genügend Praxiserfahrung gesammelt haben, lassen sich die beiden hinteren Rollen in nur noch eine verwandeln.