Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

04.11.13

Im Sammelfieber

114aa1113sp.jpg

Vor allem im Dunkeln macht die «Deluxe-Actionfigur» durch innovative Lichteffekte und kühlen Wasserdampf auf sich aufmerksam.

 
114ab1113sp.jpg

Basierend auf der TV-Serie «Dragons – Die Reiter von Berk» launcht Spin Master eine Plüsch-Kollektion.

 

Der kanadische Spielwarenhersteller Spin Master launcht zur neuen Dream Works-Animationsserie «Dragons – Die Reiter von Berk», die seit dem 4.10. auf Super RTL zu sehen ist, eine darauf basierende Produktlinie. Dazu gehören detailgetreue Drachen in unterschiedlichen Größen, die in Klassenzimmern und auf Schulhöfen das Sammel- und Tauschfieber steigen lassen. Alle Figuren sind als Miniversion und als Action-Drache in einer größeren Variante erhältlich. Diese besitzen bewegliche Flügel und haben einen zum jeweiligen Charakter passenden Spezial-Effekt. Das Highlight unter ihnen ist, genau wie in der Serie, «Ohnezahn», der treue Nachtschatten des Drachenzähmers Hicks. Diesen wird es als über 40 cm große, bewegliche Deluxe-Actionfigur geben, die auf Knopfdruck «Rauch» und blaues «Feuer» speien kann.

Dass auch Drachen ihre Streicheleinheit benötigen, zeigen «Ohnezahn» und seine Freunde in einer Plüschversion. Besonderer Clou: Drückt oder schüttelt man sie, ertönen Brüllgeräusche. Bei der Deluxe-Version genügt eine leichte Berührung am Bauch, um sie zum Knurren oder Gurren zu bringen. Der Launch der kompletten Produktlinie, zu der darüber hinaus noch ein Rollenspiel-Set gehört, wird mit zahlreichen PR-Aktionen und Handelspromotions begleitet.

Lizenznehmer Spin Master