Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

23.04.15 – Rickshaw Run erfolgreich beendet

Kosmos: „Catan“-Spendenaktion

Mit der Rikscha durch Indien sammelte das „Catan“-Team Spenden in Höhe von 15 000 Euro für die Stiftung „Childaid Network“.

Bild1_Catan-Rikschas_auf_Tour

Die Catan-Rikschas kämpften sich auf edler Mission 3000 km durch Indien.
Foto: Childaid Network

 

Der „Catan Rickshaw Run“, den wir bereits im März angekündigt hatten (https://dasspielzeug.de/Industrie/Catan-Team-reist-durch-Indien), ist abgeschlossen, und zwar mit großem Erfolg. Innerhalb von zwei Wochen legte das „Catan“-Team vom 6. bis zum 18. April über 3000 km zurück. Mit vier motorisierten Rikschas, die eine Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 50 km/h erreichten, ging es für das zehnköpfige Team – darunter auch Mitarbeiter des Stuttgarter Kosmos Verlags – quer durch Indien. Mit der Aktion anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von „Die Siedler von Catan“ sammelte man Spenden in Höhe von 15 000 Euro für die Stiftung „Childaid Network“, die den Betrag für die besuchten Bildungsprojekte verwendet.

Spenden können Sie nach wie vor unter http://www.catan.de/fuer-fans/catan-events/catan-rickshaw-run-2015#spenden.