Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

29.11.17 – Erst sprühen, dann spielen

„Design-Studio“ von Craze

Die erfolgreiche Produktfamilie „Splash Beadys“ von Craze wächst weiter. Das „Design-Studio“ spricht Jungen und Mädchen farblich gleichermaßen an.

Splash-Beadys-Design-Studio.jpg

Das „Craze Splash Beadys – Design-Studio“ richtet sich an Kinder ab vier Jahren und beinhaltet über 1850 Perlen. © Craze

 

Von diversen Motivvorlagen über ein Bord und Setzhilfen bis hin zu einem Wassersprüher und einer großen Vielfalt an verschiedenfarbigen „Splash Beadys“-Perlen enthält das „Design-Studio“ alles, was der Nachwuchs für die sofortige kreative Umsetzung benötigt. Die Perlen werden nach den Motivvorlagen auf das von Craze entwickelte Board gesteckt und mit Wasser besprüht, wodurch sich die Perlen verbinden. Nach wenigen Minuten lassen sich die fertigen Bilder vom Board ablösen und der Steckspaß kann von Neuem beginnen.

Weiterer Clou an dem neuen Produkt: Es ist in einem stylischen Koffer eingelassen, in dem sich nach der kreativen Beschäftigung alles ideal verstauen lässt. Der Koffer eignet sich zudem auch gut für den Transport, beispielsweise können ihn die Kids auch gut in den Urlaub oder zu einem Besuch bei Freunden oder den Großeltern mitnehmen. Die Form wurde laut Aussagen des Herstellers extra ergonomisch an die Hände der Jüngsten angepasst, sodass das Tragen problemlos möglich sein sollte.

Bewährtes Prinzip

Seit 2017 im Sortiment, besteht die „Splash Beadys“-Reihe bereits jetzt aus über 30 Artikeln. Neben diversen Themensets zu unterschiedlichen Preispunkten hat der Hersteller auch Nachfüll-Sets und einzelnes Zubehör im Angebot. Ebenfalls verfügbar sind die „Splash Beadys“ zu allen führenden Lizenzthemen wie u. a. „Frozen“, „Minions“, „Trolls“ oder „Sorgenfresser“.

In gewohnter Weise unterstützt Craze die Markteinführung der kompletten Range – u. a. durch große TV-Flights auf Super RTL und dem Disney Channel sowie auf verschiedenen Social Media-Kanälen.