Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.09.14

Ländliche Fürsorge

001aa0914sp.jpg

Mit der «Landklinik» können Kinder in die Berufswelt eintauchen und eigene Erlebnisse nachspielen.

 
001ab0914sp.jpg
 
Alle Bilder anzeigen

Das Nürnberger Spielwarenunternehmen Epoch Traumwiesen führt unter seinen diesjährigen Herbstinnovationen rund um die Sylvanian Families die Themenwelt «Berufe» ein. Dabei ist der Vater der Milchhasen Familie Mümmelmann sowohl Arzt in der großen «Landklinik» als auch in der «Land-Zahnarztpraxis». Mit dem «Land-Krankenschwester-Set» steht ihm sein Frau Silke Mümmelmann tatkräftig zur Seite. «Viele Kinder haben Bammel vorm Arzt, vor allem dem Zahnarzt», weiß Geschäftsführer Christian Alsbaek und fährt fort: «Mit unserer neuen Themenwelt können die Eltern gemeinsam mit den Kindern spielerisch Arztbesuche vorbereiten und den Kleinen dadurch die Angst nehmen.» Zur «Landklinik» gehören über 45 Teile, darunter eine Körperwaage, Stethoskop, Medikamente und eine Empfangstheke. Natürlich darf auch der Arztkittel nicht fehlen. Die anderen beiden Sets überzeugen ebenso durch ihre Detailtreue, um das Nachspielen von Szenen aus dem Alltag authentisch zu gestalten.